[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3391: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:2922)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3393: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:2922)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3394: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:2922)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3395: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:2922)
Die Schrifthallen der Freien Seelen • Thema anzeigen - Was sind die Völker im RL?

Was sind die Völker im RL?

Ihr wollt eure Geschichten und Künste zur Schau stellen? Hier ist der passende Platz dafür

Was sind die Völker im RL?

Beitragvon Kniffel am Sa 24. Apr 2010, 12:41

Ich habe mir Gedanken gemacht und bin auf eine Entdeckung gestoßen, die außer mir wahrscheinlich schon vielen anderen im Kopf herumgeschwirrt hat.

Die Völker bei WoW haben allesamt starke Ähnlichkeiten, mit Völkern, Nationen und Religionen im RL. Diese möchte ich eben erwähnen.
Vorweg möchte ich sagen, dass ich mich aller Klischees bedienen werde ;) , aber wenn sich jemand beleidigt fühlen sollte (ich werde wirklich alles tun, um das zu verhindern) scheut euch nicht mich anzusprechen. Etwas Selbstironie wird natürlich mit eingebaut.

Zu allererst die Gnome (meine Persönliche Lieblingsrasse):

Sie haben, für meinen Geschmack eine starke ähnlichkeit zu den Juden. Sie sind klug, erfindungsreich und aufgeschlossen. Leider haben sie keine eigene Heimat und sind im Ganzen nur mäßig sesshaft. Ebenfalls (das bedaure ich aufs schärfste sowohl im OC als auch IC) sind sie in einigen Gegenden nicht gern gesehen, oder im schlimmsten Fall sogar verhasst. Verspottet werden sie ebenfalls. Um aber nicht mit etwas schlechtem zu enden: Die Gnome haben wie die Juden, einzigartige Technologien entwickelt, welche wohl auf den oben erwähnten Erfindungsgeist und die Aufgeschlossenheit und Toleranz zurückzuführen sind.

Als zweites die Menschen:

Ich denke, dass kann ich mir sparen, da diese Rasse im RL (zum Leidwesen der Umwelt) recht häufig vertreten ist ;) .

Als nächstes die (Nacht)Elfen:

Japan, ohne Zweifel. Man soll sich nur einmal die für Elfen typischen Torii-tore ansehen, die in ganz Darnassus und Umgebung aufgestellt sind. Zudem leben sie auf einer Insel (!) und werden sehr alt, ganz wie der durchschnittliche Japaner. Der einzige Unterschied zum Japaner, ist der, dass Japaner schönere Ohren haben :D . Ahja, außerdem haben sie ein paar Jahrhunderte (oder waren es Jahrtausende?) auf ihrer Insel, ohne Kontakt zur Außenwelt abgesessen. Bei den Japanern waren es zwar nur ein bis zweihundert Jahre, aber immerhin! (s. Japanische Isolation).

Die Draenei:

Ich denke hier sind Russland und Ungarn an der Reihe. Die Draenei sind, wie die mittelalterlichen Russen, stark spirituell und gläubig. SIe haben einen (für meine Ohren immer sehr angenehm klingenden) "R"-Akzent und ähneln sich auch körperlich sehr stark. (s. Klitschko- Ungarn oder?- oder "Iwan der Schreckliche" Zar von Russland im 18. Jahrhundert.)

Die Zwerge:

Sie weisen, mal ganz abgesehen von der Seetüchtigkeit der Dänemarker, eine starke Ähnlichkeit mit selbigen und den Schweden auf. Weißes bis rotes Haar sind keine Seltenheit und Namen enden oft mit "-ik", "-son" und "-ar". Noch ein Unterschied besteht in der Kleinwüchsigkeit der Zwerge, welche wohl im direkten Gegensatz zur typisch nordischen Größe steht. Allerdings stellen sich viele Leute unter den "Nordländern" immer starke, rothaarige Leute vor. Und in beiden fällen trifft das auf Zwerge zu.

Soviel zu der Allianz. Jetzt wirds knifflig...

Die Orks:

Hmm... Schwierig. Ich denke es sind die Deutschen. Ja das trifft es ungefähr. Die Deutschen, waren mal hoch angesehen (Orks in der Scherbenwelt) , haben dann einigen Mist gebaut, den zu erwähnen ich mir hier sparen kann, und sind jetzt wieder dabei ihr drastisch angeschlagenes Image wieder aufzupolieren. Dafür sind sie (anders als die Deutsche Bahn ;) ) verlässlich und scheuen sich nicht, sich schmutzige Hände zu machen.

Die Blutelfen:

Unsere lieben franzöischen Freunde. Die hochnäsigen, dünnen, und künstlerischen Blutelfen haben starke ähnlichkeit mit den klischeehaften Froschessern :D . (Die "Gourmets" mal weggelassen :D ). Aber wirklich nur mit den Klischeebeladenen. Ich kenne viele Franzosen, auf die das ganz und garnicht zutrifft. Die Blutelfen haben eine klare Hierarchie (ähnlich wie das feudale Frankreich) und sind stolz auf das was sie erreicht haben (Triumphbogen, Eifelturm, Notre-dame usw.). Ein gravierender unterschied zum RL ist allerdings die Deutsch-Französiche Freundschaft. Ich denke nicht (oder ich WEIß), dass das auf die Blutelfen und die Orks zutrifft.

Die Trolle:

Ich denke schon der Lebensraum der Trolle macht klar, um wen es hier geht: Die Djschungelvölker in Mittel- bis Südamerika. Atzteken, Maja, Zapotheken, Inka usw. weisen starke ähnlichkeiten zu den Trollen auf. Zudem hatten viele dieser Kulturen die "Voodoo-Religion", welche von Blizzard 1-1 ins Spiel übernommen wurde.

Die Untoten:

Hier muss ich gestehen, gibt es keine gute Paralell-kultur im RL. Eher lehnt sich die Entstehungsart der Untoten, stark an die Pest, spanische Inquisition und dergleichen an. Nekro-religiöse Aspekte sind ebenso vertreten.

Die Tauren:

Unsere lieben Grasfresser, haben viele Gemeinsamkeiten mit den Eingeborenen Indianern (Cherokee, Apachen, Schoschonen, Sioux, Irokesen etc.) in Mittel- Nordamerika. Sie leben in Tipis, lieben die Natur (beten sogar Naturgötter an) und jagen für ihr Leben gern. Sie nehmen von allem nur das Nötigste und hassen Verschwendung. Insgesamt sind sie sehr sparsam veranlagt. Die Indianer haben sogar eine Naturgottheit veehrt, die vom Aussehen her äußerst stark an eine Taurin errinnert.


Zum Schluss noch ein neutrales Völkchen.


Die Goblins:

Die erfindungsreichen Goblins, sind noch toleranter als die Gnome, stehen ihnen in Sachen Technologie nur in wenig nach, handeln für ihr leben gern und essen (für meinen Geschmack) ungenießbare Speisen. Ich rede von den Holländern :D .
Die Holländer haben es trotz kleinem Landbesitz zu einer Weltmacht geschafft, was allein schon eine enorme Errungenschaft darstellt. Ihre Toleranz ist ohnegleichen (Goblins holen sich Oger als Butler in ihre Dienste) und hat ihnen Weltweit einen Namen gemacht. Sie machen nur etwas zuviel Käse in ihre Speisen, wenn man mich fragt :D . (wenn ich eine Pizza mit Käse bestelle, will ich keinen Käse mit Pizza :lol: ). Zudem haben die Goblins, ähnlich wie die seetüchtigen Holländer, viele Wege, der Kommunikation und des Reisens gefunden. Von ihrem Neutralen Charakter her, ähneln die Goblins aber mehr den Schweizern, was aber nur einen kleinen Teil ihrer Persönlichkeit ausmacht (obwohl sich dieser auch auf die Geschäftstüchtigkeit auswirkt *hust* Banken).
Zuletzt geändert von Kniffel am So 25. Apr 2010, 11:22, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn dir das Wasser bis zum Halse steht, lasse nicht den Kopf hängen!"
"Merke: Kurze Strecken gehen auch Vögel zu Fuß..."

Kniffel
 
Beiträge: 92
Registriert: So 25. Okt 2009, 12:59
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was sind die Vöker im RL?

Beitragvon Tellas am Sa 24. Apr 2010, 15:40

Sehr geil allerdings Jonas wage es nicht mich Goblin zu nennen:D
Tellas
 
Beiträge: 136
Registriert: So 27. Sep 2009, 18:44
Wohnort: Muenster Westfalen

Re: Was sind die Vöker im RL?

Beitragvon Kniffel am Sa 24. Apr 2010, 16:11

Hähähä, ich dachte mir schon, dass sowas kommt :D

Dann hatte der Artikel ja die gewünschte Wirkung :twisted:

Mal sehen, was ich noch so aus dem Ärmel schütteln kann :D
"Wenn dir das Wasser bis zum Halse steht, lasse nicht den Kopf hängen!"
"Merke: Kurze Strecken gehen auch Vögel zu Fuß..."

Kniffel
 
Beiträge: 92
Registriert: So 25. Okt 2009, 12:59
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was sind die Vöker im RL?

Beitragvon Toxyna am Sa 24. Apr 2010, 16:32

Ungenießbare Speisen? Das klingt aber nach Engländern. hihi

Die Orks haben für mich auch etwas indianisches.
Toxyna Andros - Schattenläuferin und Paladina in Ausbildung - Erste Seele
Geasina Boskop - Kriegerin - Wandernde Seele
Yannah Himmelshand - Todesritterin - Wandernde Seele
Nathalia (Nalija) von Neustein - Priesterin - Nachtlichter
Benutzeravatar
Toxyna
 
Beiträge: 4057
Registriert: Di 25. Dez 2007, 22:44

Re: Was sind die Vöker im RL?

Beitragvon Kniffel am Sa 24. Apr 2010, 17:17

Also ich finde in diesem Punkt sind diese Nationen, wie in vielen anderen Punkten, verwandt ;)
"Wenn dir das Wasser bis zum Halse steht, lasse nicht den Kopf hängen!"
"Merke: Kurze Strecken gehen auch Vögel zu Fuß..."

Kniffel
 
Beiträge: 92
Registriert: So 25. Okt 2009, 12:59
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was sind die Völker im RL?

Beitragvon Aschenfall am Mo 26. Apr 2010, 12:30

Ich finde das die Orks mich eher an die Amerikanischen Pioniere erinnern.
Sie kommen durch die zufaellige Entdeckung eines Mannes (kolumbus - medivh) in ein unentdecktes Land und verdraengen dort die Einwohner. (Indianer - Menschen von azeroth). Außerdem lebten sie meist in blockhaesern holzbauten mit Palisaden.
Vielleicht sind auch die alten Roemer ein guter vergleich?

Das du gerade die Menschen auslaesst finde ich schade. Wir beziehen hier uns ja auf rl Klischees und Abstammung. Die Menschen erinnern meist an die europaeischen Leute aus dem Mittelalter. Die Zeit der kreuzuege USW.
Der Weg ist das Ziel....ich glaube ich habe mich aber verlaufen
Benutzeravatar
Aschenfall
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 13:21
Wohnort: Wo es mich eben hinzieht...

Re: Was sind die Völker im RL?

Beitragvon Kniffel am Mo 26. Apr 2010, 12:48

Allerdings können auch hier Voodoo- und Hexerkulte auftreten.
Die Menschen sind in WoW überaus vielfältig, wesshalb ich es eig. schade finde, dass jeder zweite einen weißen Paladin zu spielen scheint. Die Menschen sind auch Pioniere (haben den Hochelfen geholfen die Amani zu bezwingen) und sind von ihrem Wesen her sehr vielfältig (wie schon gesagt).

Und ich glaube nicht, dass Orks die Disziplin und Oragnisation des römischen Imperiums aufwiegen können :D

PS: Ich finde, dass man Kreuzritter als die gierigen und armen Hunde spielen sollte, die sie waren. Edle Ritter auf Burgprinzessinenjagt ist Geschichtsfälschung ;) . Aber wenn ich wirklich einen Geschichtlich-kritisierenden Char spielen würde, käme ich wahrscheinlich auf einen Priester á la Spanische Inquisition. :twisted:
"Wenn dir das Wasser bis zum Halse steht, lasse nicht den Kopf hängen!"
"Merke: Kurze Strecken gehen auch Vögel zu Fuß..."

Kniffel
 
Beiträge: 92
Registriert: So 25. Okt 2009, 12:59
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was sind die Völker im RL?

Beitragvon Tellas am Mo 26. Apr 2010, 12:49

Ausser Exordius...der errinnert an folgendes....http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/20089586
Tellas
 
Beiträge: 136
Registriert: So 27. Sep 2009, 18:44
Wohnort: Muenster Westfalen

Re: Was sind die Völker im RL?

Beitragvon Kniffel am Mo 26. Apr 2010, 15:44

Ahahaa! Der ist gut :D

Exo, du solltest dir ein neues Wappen überlegen! Und nimm Tellas als Berater :D
"Wenn dir das Wasser bis zum Halse steht, lasse nicht den Kopf hängen!"
"Merke: Kurze Strecken gehen auch Vögel zu Fuß..."

Kniffel
 
Beiträge: 92
Registriert: So 25. Okt 2009, 12:59
Wohnort: Nordrhein-Westfalen


Zurück zu Halle der Künste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron